Wirbelsäulenbehandlung Dorn-Breuß

„schon ein Kreuz mit dem Kreuz“
kennen Sie den Spruch auch aus Erfahrung?

Rückenschmerzen haben sich in der heutigen Zeit bereits zu einer Volkskrankheit entwickelt und fast jeder kennt sie. Die Ursachen sind vielfältig und individuell.

Dieter Dorn (geb. 13.08.1938) hat eine sanfte Behandlungsmethode der Wirbelsäule und aller Gelenke im Körper entwickelt.

 

Beinlängendifferenzen:

Die Beinlängen werden bei jeder Behandlung verglichen und gegebenfalls eine Differenz ausgeglichen. Gleichlange Beinlängen sind sehr wichtig für die langfristige Stabilität und Belastungsfähigkeit der Wirbelsäule, denn das Becken ruht auf den beiden Beinen und ist die Basis der aufrechten Wirbelsäule vom Kreuzbein bis zur Halswirbelsäule. Steht diese Basis horizontal, kann die Wirbelsäule gerade aufgerichtet werden und hat eine stabilere Statik zur Folge

 

Dorn-Breuß - Behandlung besteht aus 4 Teilen
Beurteilung der Beinlängen und der Wirbelsäule
Behandlung Wirbelsäule
individuell auf Sie abgestimmte Eigenübungen, welche Sie Zuhause
   durchführen können
Ergänzung der Dornmethode durch die Breussmassage
   Dadurch ist sie allgemein als Dorn-Breuss bekannt geworden

 

zur Breuss-Massage

 

 


Hinweis nach HWG:
Ich mache darauf aufmerksam, dass viele Methoden der Naturheilkunde und biologischen Medizin im streng naturwissenschaftlichen Sinne noch nicht bewiesen sind und daher von der so genannten Schulmedizin abgelehnt werden. Die Aussagen beruhen daher vorwiegend auf den Erfahrungen der Therapeuten und Anwendern der jeweiligen Methoden, auch wenn diese sich seit vielen Jahren bewährt haben.

 

 

  

Ich bin gerne
für Sie da

Petra Ochs
Heilpraktikerin
Haller Str. 8
74248 Ellhofen

07134-5299695

info@naturheilpraxis-ochs.de

Termin jetzt buchen

 

Aktuelles

aktuelle Informationen
& Tipps finden Sie hier

 

Neupatienten

hier erfahren Sie, ob derzeit neue Patienten aufgenommen werden können.

 

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, bin ich gerne Ihre Ansprechpartnerin

 

Infothek

in der Infothek finden
Sie Antworten auf viele Ihrer Fragen